Home » Allgemein » Aktuelles aus dem Spendenmagazin

Aktuelles aus dem Spendenmagazin

Seit dem 1. Februar 2018 gelten für unser Magazin wieder die üblichen Öffnungszeiten:

  • Jeden Mittwoch von 16:00 bis 18:00: Ausgabe von gespendeten Gegenständen und Kleidung an alle Bedürftigen, nicht nur an Flüchtlinge. Gleichzeitig ist das Magazin dann gern besuchter Treffpunkt für alle, die einfach nur Kontakte pflegen wollen.
  • Jeden ersten Donnerstag im Monat (z.B. 01.02., 01.03., 05.04., … ): Annahme von Spenden von 11:00 bis 12:00 und von 17:00 bis 18:30.

Was wir zurzeit gut gebrauchen können:
– Schuhe/ Sportschuhe – besonders für junge Männer,
– Elektrogeräte für den Haushalt (Staubsauger, Mixer, Mikrowelle, Toaster, Bügeleisen),
– gewaschene, gut weiterverwendbare Bettwäsche, Spannbettlaken (auch Wolldecken, Kissen, Tagesdecken)
– Kinderbekleidung für die ersten 2 Lebensjahre.
– Herrenkleidung, allerdings nur: jung, sportlich, schmal!
– Geschirr: komplette Tafelservices / gut erhaltene Pfannen und Töpfe
– Besteck, Küchenhelfer
– Autokindersitze (alle Größen)
– Kinderwagen, Buggy
CD-Player (zum Deutschlernen)

  • Achtung: momentan keinerlei Damenbekleidung (mangels Lagerkapazität)

Was wir außerdem nicht brauchen, ist Kleidung für ältere Menschen und in großen Größen, selbst wenn sie von sehr guter Qualität sind; diese Sachen werden sicher in anderen Kleiderkammern eher gebraucht. Auch mit Sachen, die in einem schlechten Zustand sind, können wir nichts anfangen.

Informationen über den aktuellen Bedarf werden künftig auch auf einem Plakat im Fenster des Magazins ausgehängt!

Da unser Lagerraum begrenzt ist, können wir leider keine Möbel einlagern. Für die Vermittlung von Möbelspenden, die direkt von einem Spender zu einem Adressaten gehen sollen, suchen wir einen “Möbelkoordinator”. Er/sie muss nicht den Transport übernehmen, sondern nur als Ansprechpartner und Vermittler da sein.
Wenn Sie Möbel für uns haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:  info@fluechtlingshilfe-papenteich.de  oder  01525-6228643

Haben Sie Zeit und Lust, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen?  Wir können noch Leute gebrauchen, die bei uns im Magazin mitmachen.
Geld gibt es dafür nicht, aber Sie lernen nette Leute kennen und bekommen etwas zurück, was sich nicht in Euro messen lässt!

Wir schaffen das!  –  Aber nur, wenn wir es auch tun.