Home » Arbeitsgruppen » Magazin für Sachspenden

Magazin für Sachspenden

Die Arbeitsgruppe Sachspenden hat im alten Meiner Gemeindezentrum ein Magazin für Sachspenden eröffnet, das inzwischen gut gefüllt und mehr und mehr auch zu einem Begegnungszentrum geworden ist.

Flüchtlinge kommen in der Regel nur mit einer Tasche in der Hand nach Deutschland. Wenn sie dann eine Wohnung haben, fehlt es gewöhnlich an allem, was man im Haushalt benötigt und was für uns von Kindheit an wie selbstverständlich vorhanden ist. Zur Grundausstattung gehören: ein Bett mit Bettzeug, Bettwäsche, Duschtuch, Handtuch, 1 Teller, 1 Tasse, 1 Besteck, 1 Pfanne, 1 Topf. Außerdem müssen ein Kühlschrank, ein Herd, eine Spüle und eine Waschmaschine vorhanden sein. Mehr nicht! Hier können wir helfen, denn in vielen Haushalten gibt es manches doppelt und dreifach, was man leicht entbehren kann.

Das Sachspenden-Team besteht aus rund 10 Helfer/innen und 2-3 Helfern, die bei größeren Transporten mit ihren PKW-Anhängern unterstützen.

In dem Magazin nehmen wir Sachspenden entgegen und heißen Flüchtlinge herzlich willkommen, die noch Bedarf haben. Sachspenden 1

Dort gibt es beispielsweise gute gebrauchte Kleidung in allen Größen und alle möglichen Haushaltsgegenstände.

Sachspenden (Kleidung und Haushaltswaren) können in begrenzten Mengen im Magazin abgegeben werden.

Im Moment sind die Regale mit Geschirr, Kleidung und Bettwäsche gut gefüllt. Wir freuen uns aber, wenn Sie uns Sachen bringen, die auf unserer “Aktuell gesucht Liste” stehen. Da die Räumlichkeiten begrenzt sind, können wir dort leider keine Möbel oder sperrige Gegenstände lagern. Sollten Sie Möbel wie z.B. Stühle, Kommoden, Tische… spenden wollen, nehmen Sie bitte erst Kontakt mit uns auf.

Adresse

Am Kiebitzmoor 2
38527 Meine
(Altes Gemeindezentrum, Seiteneingang)

Öffnungszeiten

Sachspenden-Ausgabe an Flüchtlinge:
Mittwochs von 16:00 bis 18:00

Sachspenden-Annahme:

Seit September 2017 ist die Annahme von Sachspenden nur noch jeden 1. Donnerstag im Monat zu folgenden Zeiten möglich:

  • 11:00 bis 12:00 Uhr UND
  • 17:00 bis 18:30 Uhr

Kontakt (Nur für Sachspenden außer Möbel): 

Dorothea Winter (05304 3008)

Flyer

Damit Sie als Helfer Flüchtlinge und Einheimische über das Magazin informieren können, haben wir einen Flyer für Helfer und einen für Flüchtlinge erstellt. Diese könnnen Sie gerne per Mail oder ausgedruckt an Interessierte bzw. Flüchtlinge weitergeben.
Der Flyer für Flüchtlinge liegt bisher in 3 Sprachen vor: deutsch, englisch und arabisch (je Seite 1 Sprache).

Flyer für Helfer öffnen 

Flyer für Flüchtlinge öffnen

Sachspenden 2

Magazin-Öffnungszeiten

Dez
19
Mi
16:00 Weihnachtsfeier im Magazin
Weihnachtsfeier im Magazin
Dez 19 um 16:00 – 18:00
Weihnachtszeit, besinnliche Zeit … Ein guter Anlass, in entspannter Runde einmal anders zusammen zu kommen. Darum laden wir alle Helfer und Geflüchtete ein zu einer Weihnachtsfeier im Magazin der Flüchtlingshilfe Papenteich. Um diese Feier planen … Continue reading
Jan
16
Mi
16:00 Magazin: Ausgabe von Spenden an ...
Magazin: Ausgabe von Spenden an ...
Jan 16 um 16:00 – 18:00
Die Arbeitsgruppe Sachspenden hat ein Magazin für Sachspenden eröffnet, das mittlerweile gut gefüllt ist. Bei den Öffnungszeiten unterscheiden wir zwei Arten: An jedem Mittwoch von 16:00 bis 18:00 erfolgt dort die Ausgabe von Spenden an … Continue reading
Jan
23
Mi
16:00 Magazin: Ausgabe von Spenden an ...
Magazin: Ausgabe von Spenden an ...
Jan 23 um 16:00 – 18:00
Die Arbeitsgruppe Sachspenden hat ein Magazin für Sachspenden eröffnet, das mittlerweile gut gefüllt ist. Bei den Öffnungszeiten unterscheiden wir zwei Arten: An jedem Mittwoch von 16:00 bis 18:00 erfolgt dort die Ausgabe von Spenden an … Continue reading
Jan
30
Mi
16:00 Magazin: Ausgabe von Spenden an ...
Magazin: Ausgabe von Spenden an ...
Jan 30 um 16:00 – 18:00
Die Arbeitsgruppe Sachspenden hat ein Magazin für Sachspenden eröffnet, das mittlerweile gut gefüllt ist. Bei den Öffnungszeiten unterscheiden wir zwei Arten: An jedem Mittwoch von 16:00 bis 18:00 erfolgt dort die Ausgabe von Spenden an … Continue reading