Home » Corona

Corona

Da der Inzidenzwert im Kreis Gifhorn am Samstag, 19.06.21 zum 5. Male in Folge unter 10 (Infektionen innerhalb von 7 Tagen, bezogen auf 100.000 Einwohner) lag, gelten von diesem Tage an Lockerungen bei den Infektionsschutzmaßnahmen. Die niedersächsische Landesregierung hat dazu erneut die Corona-Verordnung überarbeitet. Eine der wichtigsten Veränderungen für private Treffen ist die Regel, dass sich nun bis zu 10 Personen aus bis zu 10 Haushalten treffen dürfen. ab Montag, 21.06. werden weitere Lockerungen in Kraft treten. Neben dem übersichtlichen Stufenplan 2.0 ist auch die aktuelle Presseinformation empfehlenswert, zu dem der unten stehende Link ebenfalls führt.
Zusätzlich nun für den Kreis Gifhorn gilt, erfahren Sie hier:
Informationen des Landkreises

Hier die aktuelle Niedersächsische Corona-Verordnung, die in der aktuellen Version seit dem 19. Juni 21 gilt. Beachte auch: Stufenplan 2.0

***********************************************************
Impfung: Inzwischen haben rund 50 % der Niedersachsen zumindest eine Erstimpfung gegen das Corona-Virus erhalten. Der Impfstoff von Astrazenica ist dabei vorrangig für Personen ab 60 Jahre empfohlen, jüngeren Menschen wird ein mRNA-Impfstoff empfohlen, dazu hat das Robert-Koch-Institut (RKI) ein Informationsblatt in vielen Sprachen veröffentlicht: RKI – Informationsmaterial zum Impfen – in verschiedenen Sprachen
Seit Montag, dem 7. Juni ist die Impfpriorisierung bundesweit ganz aufgehoben werden soll. Das heißt, dass sich seit diesem Termin jede(r) ab 16 Jahren um einen Impftermin bemühen kann. Man darf aber nicht erwarten, dass dann alle gleich in wenigen Tagen oder Wochen geimpft werden können, sondern es wird dann eine lange Warteliste geben, die erst nach vielen Wochen abgearbeitet werden kann.
Ausführliche Informationen zur Impfreihenfolge

**************************************************************
Sehr hilfreich sind weiterhin die Informationen der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung in mehreren Sprachen:
Information der Bundesbeauftragten

Beachten Sie außerdem weiterhin die nachfolgenden Links:

Information des Bundesgesundheitsministeriums
Auf dieser Seite gibt es eine Fülle von Hinweisen und Links zu allen möglichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Pandemie.

Handbook Germany
Auch diese Seite wird ständig aktualisiert. Man findet Informationen in Form von Texten und kleinen Videos in 7 Sprachen. Es geht nicht nur um Corona, sondern auch um Fragen zum Asyl-Verfahren oder zur Arbeitsaufnahme in Deutschland.