Home » Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppen

Magazin für Sachspenden

Zum Zentrum unserer Arbeit ist im Laufe der Zeit das Sachspenden-Magazin geworden. Ursprünglich als Sammel- Lager und Ausgabestelle für Kleidung und andere Sachspenden gedacht, hat es sich zu einer unverzichtbaren Begegnungsstätte entwickelt.
Die meisten Flüchtlinge, die zu uns kommen, haben nur eine Tasche mit ein paar Habseligkeiten. Die Wohnungen, die sie beziehen dürfen, sind meist nur sehr spartanisch ausgestattet. Da leistet unser Sachspenden-Team großartige Unterstützung.
Mehr über das Magazin für Sachspenden

Fahrradwerkstatt

Die Fahrradgruppe hat es sich zum Ziel gemacht, in der Fahrradwerkstatt gespendete Fahrräder auf ihre Verkehrstauglichkeit zu überprüfen und zu reparieren. Dabei werden auch die Flüchtlinge einbezogen, die eventuell anfallende Reparaturen unter Anleitung selbst durchführen sollen.
Mehr über die Fahrradwerkstatt

 

 

 

Deutschunterricht

Deutschunterricht 16_05_24 (1)Ein ganz wichtiger Bestandteil unserer ehrenamtlichen Arbeit ist der Deutschunterricht. Denn wenn die Menschen sich nicht verständigen können, sind Missverständnisse vorprogrammiert und Integration ist kaum möglich. Da die Flüchtlingen zum Teil sehr lange Wartezeit auf einen offiziellen Deutsch- und Integrationskurs haben, bieten wir ehrenamtlichen Deutschunterricht an.
Mehr über den Deutschunterricht

 

 

Café der Begegnung

cafe-16_10_24-1Bevor das Sachspendenmagazin zum gut angenommenen Begegnungsort werden konnte, war das Café der Begegnung eine feste Institution und bot jeden zweiten und vierten Montag im Monat Einheimischen und Geflüchteten die Möglichkeit, sich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen besser kennenzulernen.
Mehr über das Café der Begegung

 

 

Fahrradgruppe_01